Für eine bessere Optik werden in vielen Haushalten gelackte Kerzen verwendet. Diese bieten u.a. den Vorteil, dass sie bei der Verwendung als reine Dekoration durch ihre schön glatte Oberfläche sehr einfach entstaubt werden können. Große Lackkerzen in kräftigen Farben sind sehr dekorativ und stellen zusammen mit einem schönen Kerzenständer immer ein Geschenk zu vielen Anlässen dar.

Farbloser oder eingefärbter Lack wird als Schutzschicht für feste Materialien verwendet und kann durch sprühen, streichen sowie eintauchen auf Oberflächen aufgetragen werden. Durch lackieren von Dingen entstehen andere Oberflächeneigenschaften und auch eine veränderte Optik. Wenn Kerzen durch eine Lackschicht geschützt werden sollen, dann wird das vor allem aus optischen Gründen gemacht, weil Wachs eigentlich ein matt und stumpf wirkendes Aussehen hat.

Schöne Lackkerzen werden in den Farben weiß, silber, gold, rot, grau, braun, schwarz, gelb, grün lila, pink und blau angeboten. Um glänzende Wachskerzen als Zimmerdekoration und auch Schmuckkerze für verschiedene Anlässe wie Weihnachten, Ostern, Geburtstage und Jahrestage verwenden zu können, gibt es kleine bis sehr große Kerzen
Die verwendeten Beschichtungen für Kerzen sind absolut Schadstofffrei, so das auch ein verbrennen keinen Ruß oder eine Geruchsbeeinträchtigung erzeugen kann.

Besonders edel und hochwertig aussehende Lackkerzen sind durch ihre Vielfalt sehr gut als Dekoration und zum Verschenken geeignet. Auch wenn diese Kerzen fast schon zu schade zum Anzünden sind, kann man sie dennoch bei gegebenen Anlass als stimmungsvolles Licht verwenden.